Sie sind hier / Kabelzubehör / Kabeltüllen
Kabeltüllen

Kabeltüllen

Zuverlässiger Schutz für Kabel und Schläuche: Kabeltüllen von emico

Kabeltüllen kommt die zentrale Aufgabe zu, Kabel und Schläuche aller Art vor äußeren Beeinträchtigungen, Schäden oder Belastungen zu schützen, insbesondere an empfindlichen oder übermäßig beanspruchten Stellen. Dies gilt für Kabel bei industriellen Maschinen und Anlagen oder elektronischen Geräten und Apparaten sowie an deren Gehäusen. Die Kabeltüllen sollen dabei vor allem das Eindringen von Flüssigkeiten, Gasen oder Schmutz in das Innere des jeweiligen Geräts sowie Beschädigungen der Kabel und Schläuche verhindern.

Im emico Online-Shop gibt es viele verschiedene Typen an Kabeltüllen – je nach Einsatzgebiet sind unterschiedliche Modelle notwendig. Bei der Auswahl des richtigen Elements unterstützen Sie unsere Experten. Bei Bedarf lassen wir Ihnen auch gerne kostenlose Musterstücke zukommen.

Muffentüllen

Muffentüllen schützen Kabel optimal gegen das Abknicken an Gehäusen und Blechen und es gibt sie bei emico in vier verschiedenen Typen. Typ 4 ist dabei besonders universell einsetzbar für alle Bohrungsdurchmesser von 20 mm. Die Muffentüllen sind aus PVC gefertigt, was sich als Material wegen seiner Weichheit besonders gut für Kabeltüllen eignet.

Membrantüllen

Membrantüllen von emico bestehen aus Weich-PVC und gewährleisten damit sowohl Flexibilität als auch Sicherheit. Es gibt sie entweder in einseitiger Ausführung oder mittig.

Durchführungstüllen

Unsere Durchführungstüllen gibt es in zwei unterschiedlichen Materialvarianten, und zwar entweder in Weich-PVC oder aus TPG. Thermoplastisches Gummi sollte vor allem dann verwendet werden, wenn Gefahr besteht, dass Öle und Fette eindringen können oder extreme Temperaturen auftreten.

Schnappdurchführungen

Diese Art von Kabeltüllen wird in der geschlossenen Variante vor allem zur Verarbeitung in gebohrten oder gestanzten Löchern verwendet. Ist die Schnappdurchführung seitlich offen, ist sie besonders geeignet für die Montage in Löchern mit vorverlegten Kabeln sowie bei Kabeln mit vormontiertem Stecker. Die Tüllen sind aus robustem PA 6.6 gefertigt.

Tüllen IP67

Diese Kabeltüllen empfehlen wir vor allem für den externen Gebrauch, da sie staub- und wasserdicht abdichten. Sie bestehen aus EPDM oder Chloropren-Kautschuk und ihre Dichte entspricht bei korrekter Installation der Norm IP67. Zudem sind sie schnell und mühelos im Einbau.

Schnelleinbautüllen

Diese Kabeltüllen bietet emico in zwei Typen an: Die offenen Tüllen des Typ 1 aus PVC sind speziell darauf ausgelegt, sauber und schnell in Position zu schnappen. Die Schnelleinbautüllen Typ 2 aus PE-PP oder EPDM-TPG hingegen verhindern eine Beschädigung des Kabels bei der Durchführung durch ein Bauteilloch sowie das Eindringen von Wasser und Staub.

Kabelzugentlaster

Ein weit verbreiteter und viel benötigter Typ von Kabeltüllen sind Kabelzugentlaster. Diese isolieren und schützen elektrische Leitungen am Gehäuseaustritt. Gefertigt werden diese Tüllen aus stabilem PA 6.6 und sie halten maximalen Gebrauchstemperaturen von bis zu + 105°C stand.